So verlor der sympathische Gewinner der Abspeck-TV-Show unglaubliche 90 Kilogramm!

"The Biggest Loser" Gewinner 2014 Marc

So verlor der sympathische Gewinner der Abspeck-TV-Show unglaubliche 90 Kilogramm!

Als der damals 18 jährige Marc bei "The Biggest Loser" startete, brachte er stolze 184 Kilogramm auf die Waage. In der SAT. 1 TV Show schaffte der junge Schwabe das Unglaubliche und verlor innerhalb von wenigen Monaten 90 Kilogramm. Doch was steckt hinter seiner außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte? Wir stellen Dir seine Abspeck-Tipps vor:

Die sensationelle Verwandlung des "The Biggest Loser" Gewinners 2014 Marc

Der "The Biggest Loser" Gewinner 2014 ist heute kaum wiederzuerkennen: Der ehemals dicke Bauch ist weg und auch seine langen Haare sind einer charmanten Kurzhaarfrisur gewichen.  In der Final Show im März 2014 präsentierte sich ein gutaussehender und smarter Mann, der mit seinem selbstbewussten Auftritt die Zuschauer begeisterte. Angespornt von diesem einzigartigen Erfolg des Siegers fragen sich viele Zuschauer und Anhänger, wie man innerhalb von so kurzer Zeit so viel Abnehmen kann.

Die Ernährung spielt die wichtigste Rolle beim Abnehmen!

Dieser Erfolg war nur mit eiserner Disziplin zu erreichen. Zudem habe ihn der Zuspruch zusätzlich motiviert noch mehr abzunehmen, erzählt Marc der „Bild“ Zeitung. Jedoch erwähnt er, dass Motivation allein nicht ausreiche. Wer wirklich erfolgreich und langfristig abnehmen möchte, muss seine Ernährung langfristig umstellen. Außerdem sollte Sport ein Teil des Alltags werden. Wer so ein Programm durchzieht, kann sein Gewicht auch dauerhaft halten, erzählt der junge Mann.

 

Auf seinem Ernährungsplan standen vor allem eiweißhaltige Lebensmittel wie Quark oder mageres Fleisch auf dem Speiseplan. Auch langesattmachende Vollkornprodukte gehörten auf seinen Ernährungsplan. Der Vorteil von Eiweiß- und Vollkornprodukten ist, dass sie lange satt machen und Energie liefern. Für alle, die abnehmen möchten empfiehlt Marc auch auf seine zugeführten Kalorien zu achten. Während der Diät sollte man immer weniger Kalorien zu sich nehmen als der Körper braucht. Erst dann werden die überflüssigen Fettreserven verbrannt.

Abwechslung beim Sport macht nicht nur Spaß, sondern bringt den Körper auch richtig in Schwung!

Während seines Abnehm-Marathons hat Marc sehr viel Sport getrieben. Sein Geheimnis ist es, sich nicht nur auf eine Sportart zu konzentrieren. Zu seinem Sportprogramm im Camp zählten das Laufen, Kardio- und Krafttraining sowie Boxtraining. Abwechslung beim Training ist wichtig, wenn man ein erfolgreiches Training absolvieren möchte.

 

Viel Wasser trinken hilft beim Abnehmen. Dieser Tipp hat auch beim "The Biggest Loser" Gewinner 2014 geholfen. Wasser füllt den Magen und enthält jedoch keine Kalorien. Nach dem Essen ist man schneller satt und der Stoffwechsel kommt so richtig in Schwung.

 

Neben einer ausgewogenen Ernährung und einem guten Trainingsplan, spielt die Motivation eine entscheidende Rolle. Daher rät er dazu sich nicht täglich zu wiegen, sondern nur einmal die Woche. Außerdem hat er alle zwei Wochen Fotos von sich gemacht, um sie mit den vorherigen Bildern zu vergleichen. Das hat seine Motivation dauerhaft aufrechterhalten.

 

Auch Du kannst es schaffen und wie Marc Deine Traumfigur erreichen! Online Abnehmen mit dem "The Biggest Loser" Diät Coach! Einfach kostenlos anmelden und los geht´s! 

0 Kommentare
Zum Verfassen von Kommentaren melde Dich bitte mit Deinen Zugangsdaten an.
"The Biggest Loser" 2015

(c) SAT.1/ Martin Rottenkolber 

"The Biggest Loser" 2015

(c) SAT.1/ Martin Rottenkolber