"The Biggest Loser" 2015 - Die neunte Folge

"The Biggest Loser" 2015 - Die neunte Folge

(C) SAT.1 / Enrique Cano

"The Biggest Loser" 2015 - Die neunte Folge

Kurz vor dem Halbfinale wurde es nochmal richtig spannend bei „The Biggest Loser“ 2015. In der letzten Camp-Woche mussten die sechs verbliebenen Kandidaten nochmals ihre restlichen Kraftreserven mobilisieren, um um den Einzug ins Halbfinale zu kämpfen. 

 

Zum Beginn der letzten Woche hat sich Camp-Chefin Dr. Christine Theiss etwas Besonderes einfallen lassen, die die Kandidaten an ihre Grenzen gebracht hat. An Seilen befestigt mussten sie eine 80 Grad steile Staudammmauer hochklettern – und das in der 30 Grad heißen Sonne Andalusiens! Während Stefan die Mauer als Schnellster in einer Rekordzeit hochgeklettert ist, mussten die anderen Kandidaten kämpfen. Vor allem für die kleine Marie stellte diese Challenge eine erneute Herausforderung dar. Mit Krämpfen und Tränen in den Augen kämpfte sie sich jedoch mit eisernen Willen den Staudamm hoch und beeindruckte die Coaches sowie die anderen Teilnehmer. Ramin:“ Ich bin wirklich beeindruckt von Marie. Obwohl ihre Kräfte sie verlassen haben, hat sie sich durchgebissen! Das ist einer der Gründe, warum sie so weit gekommen ist!“.  

 

Stefan hat bereits 40 Kilogramm bei „The Biggest Loser“ 2015 abgenommen!

 

Um die Kandidaten auf das Leben nach dem Camp richtig vorzubereiten, haben sich die Coaches Detlef und Ramin eine spezielle Überraschung einfallen lassen. Die Trainer zeigten auf einem Fernseher alte Aufnahmen der Kandidaten, die zum Beginn der Show gedreht wurden. Ziel war es den Kandidaten zu zeigen, welche großartige Veränderung sie innerhalb nur weniger Wochen durchlaufen sind und um ihnen zu zeigen, wie sie nicht mehr leben möchten. Diese Aufnahmen rührten den sonst so gefassten Stefan, der bei „The Biggest Loser“ 2015 bereits rund 40 Kilogramm verloren hat. 

 

Wer zieht ins Halbfinale von „The Biggest Loser“ 2015? 

 

Vor dem Wochenwiegen waren die Kandidaten sichtlich angespannt. Es ging um den Einzug in das Halbfinale von „The Biggest Loser“ 2015. Wer würde weiterkommen? In den letzten Wochen haben sich bereits einige Favoriten herauskristallisiert. Wer ins Finale weiterkommen würde, entschied sich letztendlich auf der Waage. Positiv aufgefallen sind die letzten verbliebenden Frauen, Marie und Marina, die sich sofort für das Halbfinale qualifizieren konnten. Als Semihs Wochenergebnis hingegen auf der Waage angezeigt worden ist, waren alle im Raum fassungslos. Semih, der sogar die letzte Challenge und ein Bonuskilo gewonnen hatte, nahm auf der Zielgeraden von „The Biggest Loser“ 2015 sogar ein Kilogramm zu.  Somit stand der favorisierte Semih trotz seiner starken Leistungen zusammen mit Camp-Senior Bernhard als Nominierter fest. Da Semih von den anderen Kandidaten als großer Konkurrent angesehen wird, erhielt er die meisten Stimmen. Kurz vor der Zielgeraden musste also ein Favorit die Sendung verlassen. Semih:“ Natürlich bin ich traurig darüber kurz vor dem Finale zu gehen. Ich werde aber weiter machen und in der Final-Show allen zeigen, wie viel ich abgenommen habe.“

 

„The Biggest Loser“ 2015 immer mittwochs um 20:15 in SAT.1. 

 

0 Kommentare
Zum Verfassen von Kommentaren melde Dich bitte mit Deinen Zugangsdaten an.

Paul Janke ist auf der Suche nach der Traumfrau

"The Biggest Loser" 2015

(c) SAT.1/ Martin Rottenkolber 

"The Biggest Loser" 2015

(c) SAT.1/ Martin Rottenkolber